ADHS und Beruf – Chancen und Möglichkeiten
Anzeige

Wie ADHS das Leben von Menschen beeinflusst

Bei ADHS handelt es sich um die Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts Störung. Dabei geht es um eine Verhaltensstörung, bei der die Betroffenen vor allem bei Kindern und Jugendlichen zu finden sind. Bei vielen verschwinden die Symptome im Laufe des Jugendalters. Meistens sind aber spezielle Maßnahmen vonnöten. Therapiemöglichkeiten ergeben sich in medikamentöser Behandlung oder Übungen. Konzentrationsübungen zum Beispiel können dem Betroffenen helfen, mit ADHS umzugehen.

Unaufmerksamkeit und Hyperaktivität Impulsivität können sich im täglichen Leben als Problem erweisen. Gerade in unserer Leistungsgesellschaft können Fehler dazu führen, dass man Probleme im Alltag und bei seiner Arbeit bekommt.

Ist ADHS ein Thema für Menschen, die einem Beruf nachgehen?

Die Diagnose ADHS bedeutet nicht, dass man am Arbeitsplatz keinen Erfolg haben kann. Gerade junge Menschen und deren Eltern machen sich Sorgen, dass man nach der Kindheit zum Sozialfall wird.

Die richtige Berufswahl kann dem entgegen wirken. Es ist wie bei jedem, der ins Berufsleben einsteigt, unabhängig davon, ob bei ihm ADHS diagnostiziert wurde oder nicht. Wer sich auf seine eigenen Stärken konzentriert, diese ausbaut und pflegt, der wird erfolgreich sein. Wichtig ist es, diese Stärken zu identifizieren und für seine Schwächen eine Lösung zu finden.

Gerade wer zu Unkonzentriertheit neigt, der sollte nicht in Berufen arbeiten, die über einen längeren Zeitraum ein hohes Maß an Konzentration erfordern. Geeignet sind etwa soziale Berufe. Aber auch eine Arbeit, in denen der ADHS-Betroffene eigenen Interessen nachgeht, sind unter ADHS-Patienten verbreitet. Beispielhaft sei hier die Betätigung als Künstler oder Musiker.

Gerade durch das Internet und der Verbreitung des Internets haben sich interessante Chancen ergeben. Um der inneren Unruhe Herr zu werden, bieten sich Aufgaben an, wo der Mensch eigenständig und in Ruhe seiner Tätigkeit nachgehen kann. Beispielhaft sei hier der Beruf des Software-Entwicklers genannt. Die Beschäftigung mit Programmcode kann durchaus eine meditative Wirkung haben, die helfen kann, seine Unruhe zu dämpfen.

Es gibt aber auch Jobs im Online Marketing, die für Betroffene durchaus attraktiv sind. Hier gibt es verschiedene Berufsfelder, vom Kundenbetreuer bis zum Webseitenentwickler.

Wenn Eltern ADHS-Kinder haben, dann sollten sie möglichst früh darauf achten, ihre Kinder bei der richtigen Berufswahl zu unterstützen. Der Austausch mit ADHS-Betroffenen, die bereits einen geeigneten Beruf gefunden haben oder nach einem längeren Leben bereits auf berufliche Erfolg zurückblicken können, hilft.

Wie finden Sie Ihre Stärken heraus?

Seine Stärken frühzeitig zu identifizieren kann sich im Erwachsenenalter als großer Vorteil herausstellen. Wer Jahre damit verschwendet, Tätigkeiten auszuüben, die nicht den eigenen Fähigkeiten entsprechen, wird beruflich nicht vorankommen. Geringes Gehalt, Unzufriedenheit bis hin zur Depression können die Folge sein.

Wer allerdings bei der Berufswahl seine Stärken berücksichtigt, wird gegenüber seinen Mitbewerbern in der Berufswelt einen Vorteil herausarbeiten. Diese Tätigkeit wird meist in höherer Zufriedenheit und Einkommen resultieren.

Prüfen Sie, welche Hobbys Sie haben. Sind Sie eher Kreativ oder liegt Wissen im Zentrum Ihrer Freizeit? Oder ist es gar etwas Handwerkliches, das Ihnen Freude bereitet?

Professionelle Tests, meist begleitet von Psychologen, können Ihnen endgültige Bestätigung geben und einen wichtigen Schub bei Ihrer Karriere bedeuten.

Tags: , , ,

adhs-hannover.de

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserem Blog adhshannover.de! Auf diesem Blog erwartet Sie alles rund um das Thema Gesundheit! Wir informieren Sie regelmäßig über wichtige Erkenntnisse und legen viel Wert darauf, dass Sie über verschiedene Therapiemöglichkeiten informiert werden. Uns ist es wichtig, dass Sie effektive Antworten erhalten und Erkenntnisse aus unseren Beiträgen mitnehmen können!

Veröffentlichen Sie Ihre Texte auf adhs-hannover.de