1. Wie Sie mit Apps und Software Ihre Konzentration verbessern lernen können
  2. Worauf sollte man bei einer ADHS Ernährung achten?
  3. Wie eine ADHS Selbsthilfegruppe das Leben für Betroffene erleichtern kann
  4. Warum Reisen mit ADHS eine Auszeit für Ihr Kind bedeuten kann
  5. Diese Familienhunde empfehlen sich bei Kindern mit ADHS
  6. Worin sich Fachinkasso für Medizinberufe vom klassischen Inkasso unterscheidet
  7. Anlaufstellen für Hilfe bei ADHS in der Region Hannover
  8. Wie Sie Kinderhände sicher vor Messern im Haushalt schützen können
  9. Was Sie bei HWS Beschwerden von zu Hause aus machen können
  10. Wie sich ADHS in kreativen Berufen sogar positiv auszahlen kann
  11. Hintergründe zur Organuhr nach TCM und wie Ihnen das helfen kann
  12. So schaffen Sie eine Umgebung in der Kinder im Garten relaxen können
  13. Diese Anbieter für Krankenfahrten gibt es in der Hannover Region
  14. Warum Tischsofas mit Kindern so praktisch und zu empfehlen sind
  15. Wieso die Webentwicklung für Praxen mit besonderen Anforderungen verbunden ist
  16. Diese Möglichkeiten der Schlafapnoe Behandlung gibt es alle
  17. Wie ADHS in kreativen Berufen wie Web Developer positiv wirken kann
  18. Die Gefahren von Maleinsäureanhydrid für den Menschen
  19. 5 Gründe warum sich Skateboard Rollen mit Kugellager auszahlen
  20. 3 Merkmale woran Sie eine gute Versicherung erkennen
  21. Weihnachtsfeiern mit Kindern und dessen soziale Bedeutung
  22. Deshalb sind Trecker für Kinder ein zeitloser Dauertrend
  23. Kosten einer Praxis Ausstattung als Heilpraktiker – Was ist erforderlich
  24. 5 Tipps beim Pagodenzelt kaufen gebraucht oder neu!
  25. 5 Gründe für ein Trampolin bei ADHS
  26. Ideen für Junggesellenabschiede im Einklang mit ADHS
  27. Die Ruhe geniessen mit Familienurlaub in Oberbayern
  28. Was beim Bootsurlaub mit Kindern und vor allem bei ADHS beachtet werden sollte
  29. Wie Sie Ihr Telefon bei Behandlungen weiterleiten und keinen Anruf mehr verpassen
  30. Kindersichere Fenstergriffe, gerade bei Kindern mit ADHS unbedingt erforderlich
  31. Diese Förderprogramme gibt es für die Existenzgründung als Kleinunternehmer
  32. Unternehmensgründung und die Vorraussetzungen in Heilberufen
  33. ADHS Prominente Persönlichkeiten und wie sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen
  34. So bieten Besuchszelte in der Corona Krise Schutz bei Behörden, Pflegeheimen uvm.
  35. Zutaten Popcorn – Was steckt drin in diesem beliebten Kino- & Partysnack
  36. Deshalb ist regelmäßiges Radfahren mit Kindern so wertvoll
  37. 5 Tipps gegen Reizüberflutung bei Adhs durch Urlaub im Wohnwagen
  38. Überblick über nichtärztliche Heilberufe und dessen Strategien zur Personalgewinnung
  39. So erhalten Sie eine medizinische Übersetzung online schnell und professionell
  40. Deshalb können Tiere und Kinder so gut miteinander kommunizieren
  41. Wie Trainer mit Bodybalance Ausbildung ADHS belasteteten Menschen helfen können
  42. Warum Menschen mit ADHS in kreativen Berufen oft sogar Vorteile haben
  43. Denksportaufgaben und ADHS warum das so gut zusammen passt
  44. Wie sinnvoll sind Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel bei ADHS?
  45. Woher die Rückstände im Trinkwasser kommen!
  46. Teamevents mit ADHS Symptom – Darauf sollten Sie achten
  47. ADHS und Alkohol – Worauf Sie unbdingt achten sollten
  48. Trauma und Adhs – Kann das zusammen vorkommen?
  49. Wie leistbar sind Messe Jobs für Personen mit ADHS
  50. Wo gibt es ein spezialisiertes Internat für Adhs
  51. Selbsthilfegruppen ADHS in Deutschland
  52. ADHS Schulen in Deutschland – geeignete Schule finden
  53. Woran man eine gute Apotheke erkennt
  54. Schreib lese Schwäche und Möglichkeiten der Förderung
  55. Wie erkennt man ADHS bei Kindern
  56. ADHS Test Erwachsene online
  57. ADHS und Beruf – Chancen und Möglichkeiten
  58. ADHS und Ernährung – Spannende Erkentnisse & Studie
  59. Sport und Gesundheit im Alltag
  60. Übungen zum Gedächtnistraining
  61. Ultraschallgeräte Hersteller und dessen Möglichkeiten heute
  62. Anrufannahme in der Praxis leicht gemacht
  63. Les Mills Body Balance Musik und Training
  64. Farbige Einmalhandschuhe als Markenzeichen
  65. Empfehlenswerter Anbieter für Krankenfahrten in Wunstorf
  66. Was am Ryno Power Nahrungsergänzungsmittel anders ist
  67. Verschiedene Möglichkeiten einen Reizdarm zu behandeln
  68. Die Wirkung der Cranberry für einen gesunden Darm
  69. Gute Anbieter für HPU Behandlung in Hannover
  70. Gute Heilpraktiker und Psychotherapie in Pinneberg
Mittwoch, 18 Mai, 2022
  1. Wie Sie mit Apps und Software Ihre Konzentration verbessern lernen können
  2. Worauf sollte man bei einer ADHS Ernährung achten?
  3. Wie eine ADHS Selbsthilfegruppe das Leben für Betroffene erleichtern kann
  4. Warum Reisen mit ADHS eine Auszeit für Ihr Kind bedeuten kann
  5. Diese Familienhunde empfehlen sich bei Kindern mit ADHS
  6. Worin sich Fachinkasso für Medizinberufe vom klassischen Inkasso unterscheidet
  7. Anlaufstellen für Hilfe bei ADHS in der Region Hannover
  8. Wie Sie Kinderhände sicher vor Messern im Haushalt schützen können
  9. Was Sie bei HWS Beschwerden von zu Hause aus machen können
  10. Wie sich ADHS in kreativen Berufen sogar positiv auszahlen kann
  11. Hintergründe zur Organuhr nach TCM und wie Ihnen das helfen kann
  12. So schaffen Sie eine Umgebung in der Kinder im Garten relaxen können
  13. Diese Anbieter für Krankenfahrten gibt es in der Hannover Region
  14. Warum Tischsofas mit Kindern so praktisch und zu empfehlen sind
  15. Wieso die Webentwicklung für Praxen mit besonderen Anforderungen verbunden ist
  16. Diese Möglichkeiten der Schlafapnoe Behandlung gibt es alle
  17. Wie ADHS in kreativen Berufen wie Web Developer positiv wirken kann
  18. Die Gefahren von Maleinsäureanhydrid für den Menschen
  19. 5 Gründe warum sich Skateboard Rollen mit Kugellager auszahlen
  20. 3 Merkmale woran Sie eine gute Versicherung erkennen
  21. Weihnachtsfeiern mit Kindern und dessen soziale Bedeutung
  22. Deshalb sind Trecker für Kinder ein zeitloser Dauertrend
  23. Kosten einer Praxis Ausstattung als Heilpraktiker – Was ist erforderlich
  24. 5 Tipps beim Pagodenzelt kaufen gebraucht oder neu!
  25. 5 Gründe für ein Trampolin bei ADHS
  26. Ideen für Junggesellenabschiede im Einklang mit ADHS
  27. Die Ruhe geniessen mit Familienurlaub in Oberbayern
  28. Was beim Bootsurlaub mit Kindern und vor allem bei ADHS beachtet werden sollte
  29. Wie Sie Ihr Telefon bei Behandlungen weiterleiten und keinen Anruf mehr verpassen
  30. Kindersichere Fenstergriffe, gerade bei Kindern mit ADHS unbedingt erforderlich
  31. Diese Förderprogramme gibt es für die Existenzgründung als Kleinunternehmer
  32. Unternehmensgründung und die Vorraussetzungen in Heilberufen
  33. ADHS Prominente Persönlichkeiten und wie sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen
  34. So bieten Besuchszelte in der Corona Krise Schutz bei Behörden, Pflegeheimen uvm.
  35. Zutaten Popcorn – Was steckt drin in diesem beliebten Kino- & Partysnack
  36. Deshalb ist regelmäßiges Radfahren mit Kindern so wertvoll
  37. 5 Tipps gegen Reizüberflutung bei Adhs durch Urlaub im Wohnwagen
  38. Überblick über nichtärztliche Heilberufe und dessen Strategien zur Personalgewinnung
  39. So erhalten Sie eine medizinische Übersetzung online schnell und professionell
  40. Deshalb können Tiere und Kinder so gut miteinander kommunizieren
  41. Wie Trainer mit Bodybalance Ausbildung ADHS belasteteten Menschen helfen können
  42. Warum Menschen mit ADHS in kreativen Berufen oft sogar Vorteile haben
  43. Denksportaufgaben und ADHS warum das so gut zusammen passt
  44. Wie sinnvoll sind Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel bei ADHS?
  45. Woher die Rückstände im Trinkwasser kommen!
  46. Teamevents mit ADHS Symptom – Darauf sollten Sie achten
  47. ADHS und Alkohol – Worauf Sie unbdingt achten sollten
  48. Trauma und Adhs – Kann das zusammen vorkommen?
  49. Wie leistbar sind Messe Jobs für Personen mit ADHS
  50. Wo gibt es ein spezialisiertes Internat für Adhs
  51. Selbsthilfegruppen ADHS in Deutschland
  52. ADHS Schulen in Deutschland – geeignete Schule finden
  53. Woran man eine gute Apotheke erkennt
  54. Schreib lese Schwäche und Möglichkeiten der Förderung
  55. Wie erkennt man ADHS bei Kindern
  56. ADHS Test Erwachsene online
  57. ADHS und Beruf – Chancen und Möglichkeiten
  58. ADHS und Ernährung – Spannende Erkentnisse & Studie
  59. Sport und Gesundheit im Alltag
  60. Übungen zum Gedächtnistraining
  61. Ultraschallgeräte Hersteller und dessen Möglichkeiten heute
  62. Anrufannahme in der Praxis leicht gemacht
  63. Les Mills Body Balance Musik und Training
  64. Farbige Einmalhandschuhe als Markenzeichen
  65. Empfehlenswerter Anbieter für Krankenfahrten in Wunstorf
  66. Was am Ryno Power Nahrungsergänzungsmittel anders ist
  67. Verschiedene Möglichkeiten einen Reizdarm zu behandeln
  68. Die Wirkung der Cranberry für einen gesunden Darm
  69. Gute Anbieter für HPU Behandlung in Hannover
  70. Gute Heilpraktiker und Psychotherapie in Pinneberg
Warum Reisen mit ADHS eine Auszeit für Ihr Kind bedeuten kann

Anzeige

Das Reisen mit Kleinkindern ist ohnehin schon eine besondere Herausforderung. Eltern von ADHS betroffenen Kinder sehen sich vor eine ungleich schwerere Aufgabe gestellt. Viele vermeiden derart große Familienaktionen von Vornherein. Muss das wirklich sein? Eine gute Planung vorausgesetzt, profitieren gerade Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen von der Vielfalt des Reisens.

Stärken nutzen, Schwächen Raum geben

Elternängste

Dennoch sind die Befürchtungen der Eltern zu Reisen mit ADHS-Kindern in einem gewissen Kontext durchaus nachvollziehbar und an einigen Urlaubsorten sogar mehr als angebracht. Die Kinder reagieren impulsiv und von daher für den verantwortlichen Erwachsenen oft unvorhersehbar. Ist man selbst fremd und sich der örtlichen Gepflogenheiten nur unzureichend bewusst, führt einen dieses Verhalten schnell in unangenehme Situationen oder kann sogar gefährlich werden. Angewohnheiten wie Klettern, anhaltender Bewegungsdrang und Absonderungstendenzen sind schon im normalen Alltag fordernd, Wutanfälle keine Seltenheit.

Die Eltern können sich in der Regel schlicht nicht vorstellen, dass unter diesen Bedingungen eine entspannte Auszeit möglich sein soll. Zumal Betroffene, die ihr gesellschaftliches Verhalten sehr gut kontrollieren können, häufig dennoch mit Besonderheiten in der Wahrnehmung zu kämpfen haben. Sie benötigen Raum, um eintreffende Reize zu verarbeiten und reagieren mitunter stark auf Umgebungswechsel, unbequeme Situationen (Kleidung, Matratzenstärke…) oder unbekannte Wahrnehmungsqualitäten(Temperatur, Geschmack…).

Was bei diesen Gedankengängen gern vergessen wird, sind die besonderen Stärken der betroffenen Kinder.

Raus aus dem Alltag

Menschen mit derart offenen Wahrnehmungssystemen sind erlebnisintensiv und bei jedem Abenteuer ganz bei der Sache. Sie erleben beim Erschließen neuer Welten eine optimale Anforderungssituation. Bekommen sie Situationen geboten, die rein dem Entdecken dienen und ohne Zeitdruck daherkommen, sind ADHS-Kinder dankbare Reisebegleiter, die mit ihrer Neugier gern sämtliche Miteisende anstecken.

Zudem bieten neue Umgebungen und fremde Menschen den Bonus der Vorurteilsfreiheit. Vielleicht hat Ihr Nachwuchs schon mehr gelernt, als Sie ihm zu trauen. Die ganze Familie steckt nur so sehr im Alltagstrott, dass negatives und erwartetes Verhalten unter den regulären Bedingungen nicht gebrochen werden kann. Angesichts unbekannter Menschen spielt vergangenes Fehlverhalten keine Rolle und neue Kontakte können völlig ungehemmt geschlossen werden. Das Kind erhält die Chance auf vorbehaltlose Anerkennung. Es muss nichts leisten, darf einfach sein. So wird das Reisen mit ADHS für Ihr Kind zur Chance, denn es erhält eine optimale Gelegenheit, seine sozialen Fähigkeiten zu stärken.

Folgen Sie dem inneren Kompass Ihres Kindes

Ein gut gewählter Urlaubsort erlaubt dem Nachwuchs seinem Entdeckerdrang nachzukommen und regelmäßige Bewegungsangebote wahrzunehmen, die das Körpergefühl merklich verbessern können. Wer sich selbst spürt, wird geschickter und bewegt sich bewusster. Weniger Fehler sorgen für weniger Frustration und eine gelassene Grundhaltung, die durchaus ins Alltagsleben übertragen werden kann.

Zudem haben Sie alle im Urlaub mehr Zeit füreinander und können sich gelassener begegnen. Dies kann konfliktreiche Beziehungen regulieren. Sie erhalten die Chance, Ihr Kind außerhalb des schulischen Leistungsdrucks und gesellschaftlicher Zwänge als die Person zu erleben, die es ist und sein möchte.

Die Liebe zum Detail

Viele ADHS Betroffene haben einen erstaunlichen Blick für Details und spannende Begebenheiten. Sie finden auf Wanderungen besondere Steine, entdecken im Gebüsch verborgene Tiere und seltene Pflanzen. Zudem stellen sie Fragen, auf die andere nie kämen und motivieren so in kürzester Zeit ganze Reisegruppen zu ausgefallenen Diskussionen oder unerwartet spannenden Unternehmungen.

Planen Sie Ihren Urlaub so, dass Sie sich auf die Besonderheiten Ihres Kindes einlassen können. So schaffen Sie die Ausgangsbedingungen für echte Erholung und viele positive gemeinsame Erlebnisse, die Ihre Beziehung und Ihr gemeinsames Alltagserleben dauerhaft stärken können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sollten Sie beachten

Besondere Bedürfnisse einplanen

Die Voraussetzung ist jedoch immer, die Bedürfnisse Ihres Kindes im Blick zu behalten. Sind Sie gut vorbereitet und können in jeder Situation Ruhe vermitteln, sind Sie auf der sicheren Seite. Es gilt, die Balance zwischen aktiven und inaktiven Phasen zu bewahren. Wechseln Sie nach spannenden Stadtausflügen in Museen oder Freizeitparks generell zu ruhigen Naturerlebnissen und freiem Spiel.

Die Tagespläne sollten dabei nie zu eng gefasst sein und Platz für spontane Aktivitäten und längere Entdeckungs- und Beobachtungstouren lassen. Halten Sie regelmäßige Mahlzeiten und gesunde Snacks bereit. Ausgelassene Mahlzeiten führen zu Energiedefiziten und diese zu Unzufriedenheit und Symptomsteigerung.

Kommunikation

Besprechen Sie Zeitpläne und gestalten Sie verlässliche Absprachen, im Sinne der einen Kugel Eis am Tag oder des festen Taschengeldbetrages für Veranstaltungen. So ist der Spielraum klar abgesteckt und Sie vermeiden Auseinandersetzungen und Irritationen.
Behalten Sie strukturierende Elemente im Tagesablauf bei. Nehmen Sie die gleichen Mahlzeiten ein wie üblich und folgen sie Frühstücks- und Bettzeitroutinen. Diese Maßnahmen verkürzen die Eingewöhnungsphase und vermitteln dem leicht erregbaren Nervensystem Ihres Kindes Konsistenz und Ruhe.

Besonderer Anforderungen in Menschenmengen

Informieren Sie sich vor Ausflügen über Bewegungsmöglichkeiten und Ruheplätze. Wählen Sie nur in Ausnahmefällen stark reizüberflutende Unternehmungen wie Jahrmärkte oder Freizeitparks und in keinem Fall an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Lassen Sie Ihr Kind immer wieder zur Ruhe kommen und suchen Sie bei aufregenden überfüllten Veranstaltungen immer wieder bewusst Ruhezonen und Spielplätze mit Kletter- oder Springmöglichkeiten auf, um den Kleinen Gelegenheit zu bieten, neue Reize adäquat zuverarbeiten.

Erreichbarkeit

Bleiben Sie zudem bei allen Unternehmungen ansprechbar für Ihr Kind. Lassen Sie es in fordernden Situationen nicht unbeaufsichtigt, um spontane Aktionen zu vermeiden, in deren Verlauf es in einer unbekannten Umgebung davon stürmen könnte. Besprechen Sie mit größeren Kindern Erreichbarkeiten wie Handynummern und die Adresse der Ferienunterkunft. Kleinkinder können ein Dokument mit wichtigen Kontaktdaten bei sich tragen.

Im Gedränge touristisch stark besuchter Städte und unter Einfluss neuen Eindrücke geht eher mal etwas schief. Verzeihen Sie typische Fehler, bleiben Sie aber konsequent was die alltäglichen Absprachen betrifft. ADHS-Kinder fühlen sich sonst schnell getriggert, eigentlich gefestigte Grenzen neu auszutesten.

Die optimale Anreise

Lange Reisezeiten, die hauptsächlich im Sitzen verbracht werden, sind für alle Menschen anstrengend. Jungen und Mädchen mit einem starken Bewegungsdrang kommen bei mehrstündigen Autofahrten, auf Bahn- oder Flugreisen regelrecht um. Ist das Urlaubsziel sehr weit entfernt, versuchen Sie dieser Problematik entgegenzukommen.

Pausen einlegen

Auf Autofahrten bieten sich Zwischenstopps und Bewegungspausen an. Hier und auch bei Zugfahrten haben sich Etappenreisen mit einer Hotelübernachtung als vorteilhaft erwiesen. Die Reisezeit selbst ist idealerweise mit Musik, Hörgeschichten oder kleinen Reisespielen gefüllt. Erwarten Sie nicht von Ihrem Kind, vier Stunden lang „artig“ auf dem Rücksitz zu verbringen. Bleiben Sie in Entscheidungen zur Pausengestaltung und den Mitfahrerregeln transparent und konsequent. Begründen Sie spontane Abweichungen direkt.

Es kann außerdem sinnvoll sein, das Gepäck vor Fahrtantritt ausführlich auf Vollständigkeit zu prüfen und wichtige Dinge für die Kleinen greifbar zu verstauen. Sie entgehen voreiligen Panikreaktionen, wenn feststeht, dass alles da ist und wo es ist. Ist der Verbleib wichtiger Habseligkeiten geklärt, müssen Sie nicht mitten auf der Autobahn anhalten, weil Ihr Großer annimmt, sein Ladegerät vergessen zu haben und ohne Handy nicht leben kann, während der kleine Bruder das überlebenswichtige Plüschtier denkt im Bad vergessen zu haben.

Medikamente

Nimmt Ihr Sohn oder Ihre Tochter regelmäßig Medikamente, kontrollieren Sie diese unbedingt vor der Abfahrt auf Vorhandensein und Vollständigkeit. Versuchen Sie, von allen Präparaten etwas mehr dabei zu haben, als für den geplanten Urlaubszeitraum notwendig. Dadurch sind Sie auf Planabweichungen eingestellt.

Reisebestimmungen

Gerade bei Flugreisen empfiehlt es sich, die Medikamente auf mehrere Taschen zu verteilen, falls ein Gepäckstück abhandenkommt.

Informieren Sie sich außerdem über Einfuhrbestimmungen fremder Länder und haben Sie einen Plan b, falls Sie am Urlaubsort neue Medikamente beschaffen müssen. Es kann sein, dass in Ihrem Urlaubsland nur ein ähnliches nicht aber das elbe Präparat erhältlich ist.

Starke Zeitverschiebungen oder Routineabweichungen verändern das bei Menschen mit ADHS allgemein schon angeschlagene Zeitgefühl. Sie können sich einen Timer stellen, um regelmäßige Einnahmezeiten im Blick zu behalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Urlaubsziele

Ideal sind Urlaubsziele, die viel Bewegungsfreiraum bieten. Ihr Sprössling sollte seine Umgebung frei erkunden können, Bäume zum Klettern und Altersgenossen zum Spielen vorfinden. Bestenfalls ohne konsequent beaufsichtigt werden zu müssen. Ziele fernab der Zivilisation können genauso attraktiv sein wie Feriendörfer. In der Natur bietet sich Ihnen ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm mit vielen individuellen körperlichen Herausforderungen. Umstände, unter denen Ihr Kind in der Lage sein wird, sich auch auf die Stille einzulassen und womöglich ganz neue Seiten an sich zu entdecken.

Stadt oder Land?

Im städtischen Raum ist die Balance womöglich etwas schwerer zuhalten. Filigrane Hotels, teure Ferienhäuser mit hoch spezialisierter Technik und teuren Designermöbeln schließen sich zwar nicht aus, bergen jedoch ein gewisses Konfliktpotenzial hinsichtlich des ausführlichen Regelwerkes.

Die meisten Kinder reagieren sehr entspannt darauf, wenn sie einen großen Teil des Tages einfach sie selbst sein dürfen. Ohne Leistungsdruck, enge Regeln und enorme Rücksichtserwartungen. Suchen Sie Orte auf, an denen der Nachwuchs auch mal laut und wild sein darf, wie Bauernhöfe im Mittelgebirge, Zeltplätze an der See oder das abseits gelegene Ferienhaus Teutoburger Wald.

Aktivitäten

Weite Strände oder Wald- und Wiesenlandschaften mit nahe gelegenen Sportmöglichkeiten erscheinen ideal. Wandern, Reiten, Radeln, Windsurfing sind ideale Aktivitäten, um die eignen Kräfte zu erproben und sich seiner körperlichen Grenzen gewahr zu werden.

Versuchen Sie Ihrem Kind ein eigenes Zimmer zu organisieren, in das es sich bei Bedarf zurückziehen kann. Trauen Sie ihm vor allem zu, mit der Situation umgehen zu können. Dadurch schaffen Sie in der Regel die besten Voraussetzungen, um ein entspanntes Reisen mit ADHS zu ermöglichen.

Tags: , ,

adhs-hannover.de

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserem Blog adhshannover.de! Auf diesem Blog erwartet Sie alles rund um das Thema Gesundheit! Wir informieren Sie regelmäßig über wichtige Erkenntnisse und legen viel Wert darauf, dass Sie über verschiedene Therapiemöglichkeiten informiert werden. Uns ist es wichtig, dass Sie effektive Antworten erhalten und Erkenntnisse aus unseren Beiträgen mitnehmen können!

Veröffentlichen Sie Ihre Texte auf adhs-hannover.de