Woran man eine gute Apotheke erkennt
Anzeige

Apotheken sind Geschäfte, in denen Arzneimittel verkauft werden dürfen. In Deutschland regelt die strenge Apothekenordnung, wer verkaufen darf und welche Arzneimittel angeboten werden dürfen. Aber woran erkennt man eine gute Apotheke?

Personal der  Guten Apotheke

In Deutschland setzt das Betreiben einer guten Apotheke eine formalisierte Ausbildung voraus. Apotheker und PTA (Pharmazeutisch Technischer Assistent) sind hierbei die gängigsten Berufsgruppen, aber auch nicht-  pharmazeutisches Personal kann beschäftigt werden. Diese dürfen allerdings nicht mit pharmazeutischen Aufgaben (Mischen von medizinischen Salben zum Beispiel) vertraut sein.

Somit ist sichergestellt, dass jede gute Apotheke ein Mindestmaß an Kompetenz durch ihr Personal nachweisen kann.

Was aber dabei nicht berücksichtigt wird, ist die Erfahrung des Personals. Theoretische Ausbildung ist das Eine, jahrelange Erfahrung das Andere.

Eine Apotheke wird eine Mischung aus frischem Personal und erfahrenem Personal aufweisen. Dabei können die jungen Mitarbeiter das neueste Wissen aus der Universität oder Schule mitbringen, während die erfahrenen Kollegen durch ihre Lebenserfahrung erprobtes Praxiswissen beisteuern können.

Grundsätzlich ist  auch darauf zuachten, wie Sie als Kunde behandelt werden. Respektiert man Sie und geht auf Ihre Fragen ein? Ist die Beratung auch nicht zu kurz? Und hat die Apotheke ein echtes Interesse an Ihrer Gesundheit oder versucht man Ihnen nur Mittelchen aufzudrängen, die Sie vielleicht gar nicht brauchen?

Ausstattung der Apotheke

Der Eingangsbereich der Gute Apotheke ist deren Visitenkarte. Wenn der Eingang bereits wenig vertrauenerweckend ist, schwindet auch das Vertrauen in die pharmazeutischen Künste des Betreibers. Hier geht es schließlich um Ihre Gesundheit und nicht um das Streichen einer Hauswand.

An der Einrichtung in einer Apotheke erkennt man, ob diese modern ist, oder noch in alten Zeiten verhaftet. Sind die Regale gut sortiert? Sind die Laufwege effizient? Ist die Privatsphäre des Kunden respektiert, indem Warteschlangen effizient organisiert sind?

All diese Punkte tragen zum positiven Gesamtbild bei. Achten Sie auch auf die technische Ausstattung und ob das Personal schnell an die gewünschten Medikamente kommt oder erst lange suchen muss.

Sauberkeit ist ein weiterer Punkt, der in einer Apotheke höchsten Stellenwert genießen sollte. An diesem Ort kommen überdurchschnittlich viel kranke Menschen zusammen. Dementsprechend sind die Hygienevorschriften zubeachten.

Leumund der Apotheke

Dieser Punkt ist einer der wichtigsten. Egal wie gut die Ausstattung ist, wie effizient Medikamente gefunden sind oder wieviel Erfahrung das Personal hat: Wie gut ist der Ruf der Gemeinschaft?

Gerade auf dem Dorf sprechen sich schlechte (aber auch gute) Erfahrungen schnell herum. Wer da zu oft Fehler macht, zum Beispiel mit einer schlechten Beratung, der wird bald über mangelnde Kundschaft klagen müssen.

Aber auch in der Stadt gibt es Möglichkeiten, die Leistung einer Gute Apotheke in Erfahrung zu bringen. Dabei helfen Online-Portale, die Bewertungen aggregieren und somit einen guten ersten Eindruck dies bezüglich liefern.

Online-Apotheke

Noch ein Wort zur Versandapotheke. Diese sind eine interessante Alternative für Kunden, welche zum Beispiel an chronischen Krankheiten leiden und deshalb über Jahre hinweg keine Beratung benötigen. Wer allerdings schnell ein Medikament benötigt oder den persönlichen Kontakt mit dem Apotheker wertschätzt, der sollte weiterhin seine Apotheke vor Ort aufsuchen.

Tags: , , , ,

adhs-hannover.de

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserem Blog adhshannover.de! Auf diesem Blog erwartet Sie alles rund um das Thema Gesundheit! Wir informieren Sie regelmäßig über wichtige Erkenntnisse und legen viel Wert darauf, dass Sie über verschiedene Therapiemöglichkeiten informiert werden. Uns ist es wichtig, dass Sie effektive Antworten erhalten und Erkenntnisse aus unseren Beiträgen mitnehmen können!

Veröffentlichen Sie Ihre Texte auf adhs-hannover.de