Ultraschallgeräte Hersteller und dessen Möglichkeiten heute

Was können moderne Ultraschallgeräte?

Der technische Fortschritt macht auch vor der Medizin nicht halt. Der Einsatz immer leistungsfähigerer Elektronik hat das Ultraschallgerät, welches seit rund 80 Jahren in der inneren Medizin eingesetzt wird, zu einem Instrument gemacht. Dies ist aus Arztpraxen nicht mehr wegzudenken.

Am Grundprinzip hat sich nichts geändert. Eine Sonde sendet Schall im Ultraschall Bereich aus. Dieser wird von den verschiedenen Strukturen (Gewebe, Flüssigkeiten, Knochen, etc.) unterschiedlich stark reflektiert und gestreut. Die Sonde empfängt diese Reflextionen und interpretiert sie. Eine Ausgabe auf einem Bildschirm visualisiert diese Interpretationen. Der Arzt kann nun anhand dieser Daten eine Diagnose erstellen.

Im Detail und vor allem bei der Leistungsfähigkeit der Ultraschall-Systeme haben sich allerdings viele Dinge getan.

Unterstützung des Arztes durch intelligente Auswertung

Die Geräte verfügen mittlerweile über leistungsfähige Computer und Software, welche den Arzt bei seiner Diagnose unterstützen. Sowohl die farbliche Darstellung, als auch die Interpretation und Markierung besonderer Strukturen unterstützen den Arzt. Diagnosen sind nun schneller und fundierter getroffen.

Auch die Vernetzbarkeit und die Möglichkeit des Datenaustauschs zwischen verschiedenen Geräten und Computer via Netzwerk. Sowie Internet und USB Stick vereinfachen die Kollaboration zwischen Arztpraxen.

Kompaktheit der Geräte

Durch kompakte Bauformen der Ultraschalls und dem Einsatz von Akkus sind mittlerweile leistungsfähige Geräte möglich, die zum Patienten transportiert werden können. Dies spart Zeit und Geld, da der Patient nicht bewegt werden muss.

Mobile Geräte mit Akku verfügen zwar über weniger Funktionen, erfüllen aber ihren Hauptzweck gut. Dadurch sind sie prädestiniert für den Einsatz bei Notfällen direkt vor Ort.

Bildqualität des Geräts

Der Einsatz hochauflösender Ultraschallsonden und entsprechender Bildschirme (Full HD) zeigen Details an, die früher verborgen blieben. Funktionen wie 3D Bilder unterstützen zusätzlich eine fundierte Diagnose.

Welche Ultraschallgeräte Hersteller gibt es heute?

Viele Hersteller stellen Ultraschallgeräte her und deren Namen sind den meisten vertraut. Allerdings sind sie eher aus dem Elektronikbereich für Konsumenten bekannt. Beispielhaft für die große Anzahl an Anbieter seien hier vier bekannte Hersteller vorgestellt.

Samsung

Der Hersteller Samsung bietet nicht nur TV Geräte an. Sondern hochentwickelte Ultraschallgeräte. Als Markenname wird Medison vertrieben. Dabei bedient der Hersteller eine breite Spanne an Preisen. Vom High-End Gerät WS80A über Mittelklassegeräte bis hin zur Economy Klasse.

Siemens

Der Hersteller Siemens Healthineers vertreibt hochwertige Ultraschalls. Die leistungsfähige Software, sowie die einfache Bedienung helfen dem Arzt bei Diagnosen, die hohe Auflösung der Bildschirme lässt auch kleine Details gut erkennen.

Philips

Philips ist vor allem bekannt für seine HiFi Produkte. Die in den 80er und 90er Jahren sehr beliebt waren. Weniger bekannt ist, dass der niederländische Hersteller bereits in den 1920ern in den medizinischen Elektronikbereich einstieg. Zunächst aber im Bereich Röntgenröhren tätig, sind mittlerweile sehr hochwertige Ultraschallsysteme hergestellt und vertrieben. Unter den Produktlinien EPI, Affiniti, CX und ClearVue bedient Philips unter anderem die Bereiche Kardiologie. Sowie Gynäkologie, Geburtshilfe und allgemeine Bildgebung.

GE Healthcare

Die aus den USA stammende Firma GE Healthcare ist Tochter des Konzerns GE (General Electric). Bekannt ist das Unternehmen für die Herstellung elektronischer Haushaltsgeräte. Aber auch hochwertige Ultraschalls von hoher Qualität gehören zu deren Portfolio.

Tags: , , , ,

adhs-hannover.de

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserem Blog adhshannover.de! Auf diesem Blog erwartet Sie alles rund um das Thema Gesundheit! Wir informieren Sie regelmäßig über wichtige Erkenntnisse und legen viel Wert darauf, dass Sie über verschiedene Therapiemöglichkeiten informiert werden. Uns ist es wichtig, dass Sie effektive Antworten erhalten und Erkenntnisse aus unseren Beiträgen mitnehmen können!

Veröffentlichen Sie Ihre Texte auf adhs-hannover.de